Country Switch Country Switch Country Switch Country Switch
  • Gartenmaterialien einfach nach Hause geliefert
  • Schnell und fachmännische Antwort auf Ihre Fragen
  • Schärfste Preise
Country Switch Country Switch Country Switch Country Switch

×
Registrieren

Persönliche Informationen

Login Data

* Pflichtfelder

oder einloggen

Dies ist ein Pflichtveld
Dies ist ein Pflichtveld
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Bitte gib eine gültige Emailadresse an
Dies ist ein Pflichtveld
Emailadresse ist schon registriert
Dies ist ein Pflichtveld
Bitte gib ein gültiges Passwort ein
Bitte 6 oder mehr Zeichen eingeben
Bitte 16 oder weniger Zeichen eingeben
Passworte stimmen nicht überein
Dies ist ein Pflichtveld
Emailadresse oder Passwort stimmt nicht

Einen Steingarten anlegen – das Schmuckstück Ihres Gartens

07.03.2018

Einen Steingarten anlegen können Sie in jedem Garten. Klassischer Weise wird ein Steingarten jedoch an einem Gefälle oder einem kleinen Hang angelegt. Aber auch auf ebenen Flächen ist ein Steingarten möglich. Sie haben wenig Platz? Kein Problem! Selbst in einem Blumenkasten können Sie einen Steingarten anlegen.

Ein Steingarten besticht durch eine kühle Eleganz und hat ein modernes Erscheinungsbild. Er lässt sich schnell und einfach anlegen und selbst die Pflege ist unproblematisch.

Wie erklären Ihnen Schritt für Schritt was Sie beachten müssen, wenn Sie einen Steingarten anlegen:

Steingarten anlegen

Einen Steingarten anlegen – die Planung

Auch wenn Sie einen Steingarten anlegen, empfiehlt es sich, mit der Planung zu beginnen, am besten auf Papier. Die beste Zeit dafür ist im Januar / Februar, sodass Sie genügend Zeit haben, um die passenden Produkte zu finden und sich Muster zuschicken zu lassen.

Idealer Weise sollte Ihr zukünftiges Schmuckstück nach Süden ausgerichtet sein. Die Steine in Ihrem Steingarten können so die Sonnenwärme im Sommer optimal speichern und an die Pflanzen abgeben. Außerdem wird so im Sommer für etwas Schatten gesorgt und ist eine gute Entwässerung in Regenzeiten gegeben.

Einen Steingarten anlegen ohne Hanglage

Wenn Sie für Ihren Steingarten keinen Hang zur Verfügung haben, dann sollten Sie eine Größe zwischen 4 und besser 10m² zur Verfügung haben. Koffern Sie zunächst die Fläche 30-50cm aus. Wenn Sie wünschen, können Sie nun auch ein Gefälle einarbeiten. Entfernen Sie nun alles Wurzelwerk und verlegen Sie gegebenenfalls Wühlmausdraht. Wenn Sie kein Gefälle eingearbeitet haben, dann verlegen Sie eine Drainageschicht. Diese ist etwa 10-20cm dick und besteht aus Kies, Sand oder Bauschutt. Eignen würde sich z.B. auch unser Basaltsplitt in der Körnung 5-8mm. Sie können mit dieser Schicht auch kleine Hügel für Ihre Steingarten anlegen. Diese Schicht wird mit einem Unkrautvlies bedeckt. So ersparen Sich sich lästiges Unkrautjäten. Darauf verteilen Sie eine abschließende Schicht aus Muttererde oder geeigneter Pflanzenerde.

Steingarten anlegen
Steingarten

Einen Steingarten anlegen mit Hanglage

Hier ist natürlich wichtig zuvor abzuklären, ob Ihr Hang eine extra Befestigung benötigt. Sie sollten die Kosten nicht scheuen und einen Fachmann zurate ziehen. Nichts ist ärgerlicher und teurer als wenn Ihr schön gestalteter Hang am Ende abrutscht. Eine Idee wäre, kleine Mauern einzuziehen, z.B. mit unseren Mauersteinen Quarzit. Diese bringen auch gleich die für einen Steingarten gewünschte natürliche Ausstrahlung mit. Achten Sie in jedem Fall auf einen guten Wasserablauf, z.B. durch eine extra Kiesschicht. Und vergessen Sie nicht, ein Antiunkrautvlies unterzulegen.

Steingarten mit Hanglage
Steingarten mit Hanglage

Einen Steingarten anlegen – die Steine

Nachdem der Untergrund vorbereitet ist, können Sie nun den eigentlichen Steingarten anlegen. Als Faustregel kann man sagen: Verwenden Sie immer Steine der gleichen Sorte und der gleichen Form. Es ist Ihrem Geschmack überlassen, ob Sie runde oder eckige Steine verwenden. Sehr beliebt sind z.B. unsere Nero Ebano Kies und Nero Ebano Gabionensteine oder auch unsere Yellow Sun Splitt und Yellow Sun Gabionensteine. Diese sind in verschiedenen Körnungen erhältlich, sodass Sie ein einheitliches Bild erzeugen. Verteilen Sie die Steinen auf Ihrer Steingartenfläche. Sie müssen sich an kein erkennbares Muster oder Symmetrie halten, so wirkt Ihr Steingarten natürlich und atmosphärisch. Seien Sie kreativ und lassen Sie auch kleine Höhlen oder Türmchen entstehen. Die werden später den Pflanzen Möglichkeiten zum Gedeihen geben. Setzen Sie vereinzelt kleine Highlights mit größeren Steinen oder nutzen Sie diese als Umrandung.

Nun füllen Sie nur noch Gartenerde oder Kompost zwischen die großen Steine und dann können Sie auch schon mit dem Bepflanzen beginnen.

Steingarten Basalt Splitt
Steingarten

Einen Steingarten anlegen – die Pflanzen

Bei der Pflanzenauswahl beachten Sie, dass Sie vor allem Pflanzen wählen, die normalerweise in Gebirgen gedeihen. Es wird, wenn Sie einen Steingarten anlegen, eigentlich versucht eine Alpenlandschaft nachzubilden. Gern werden z.B. Fuchsien, Glockenblumen oder Narzissen genommen. Auch eine Fetthenne (Staude des Jahres 2011) fühlt sich in einem Steigarten wohl.

Steingarten

Einen Steingarten anlegen - Extras

Ihr Steingarten ist nun beinah fertig. Nun benötigen Sie nur noch eine optische Brücke zum Rest des Gartens. Ein Gartenweg aus Steinen, den Sie z.B. mit unseren Rasenkanten einfassen, bietet sich dafür an. Wie Sie einen Gartenweg anlegen, lesen Sie unter „Einen Gartenweg anlegen mit Kies oder Dolomit“.

Wenn Sie einen Steingarten anlegen, dann kann das auch in Mini: einfach eine Blumenkiste mit Kies und Erde auffüllen, Steingartenpflanzen einsetzen – fertig!

Beachten Sie bei der Pflege des Steingartens, dass Sie Moos vom Boden entfernen, sobald es sich zeigen sollte. Es könnte Ihr Steingartenpflanzen ersticken. Ansonsten ist Ihr Steingarten relativ pflegeleicht. Achten Sie einfach auf genügend Feuchtigkeit in Trockenperioden.

Mit diesen Tipps und Tricks können Sie schnell Ihr Schmuckstück schaffen und Ihren eigenen Steingarten anlegen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihrem Steingarten.

Hier finden Sie eine kleine Auswahl aus unserem Sortiment zum Thema Steingarten: Zierkies und Ziersplitt.

Folgen Sie uns auch gern auf Facebook, Instagram und Twitter, damit Sie keinen unserer neuen Artikel rund um Garten und Zubehör mehr verpassen.

Sie haben Fragen? Dann scheuen Sie sich nicht uns anzurufen oder zu schreiben!

Unsere Empfehlungen
Our team
Persönliche Beratung

Wünschen Sie persönliche Beratung oder haben Sie eine Frage über unsere Produkte?

Our team