Gabionensteine und Bruchsteine

Gabionensteine und Bruchsteine werden überwiegend zur Dekoration im Garten oder zur Befüllung von Steinzäunen, sogenannten Gabionen, verwendet. Durch Ihre Größe und Form wird mit ihnen häufig eine rustikale Ausstrahlung erreicht. In Gabionen werden Bruchsteine vor allem als Grundstücksbegrenzung eingesetzt, oder auch an Straßenrändern, z.B. als Lärmschutzwand. Aber auch hier ist Ihrer Fantasie keine Grenze gesetzt und je nach Steinkorb kann dieser auch als Bank genutzt werden oder um Höhenunterschiede auszugleichen, oder auch einfach als dekorativer Blumentopf! Bitte beachten Sie, dass Sie ca. 20% mehr Gabionensteine bestellen, als Sie theoretisch benötigen. Für das optimale Befüllen von Gabionen wird im Praxis mehr benötigt als die berechnete Volumenmenge ergibt.

Wollen Sie berechnen, wieviel Sie brauchen?

Einkaufsoptionen
  1. Wahl aus 3 Formaten und 6 Verpackungen
  2. Wahl aus 1 Format und 7 Verpackungen
  3. Wahl aus 1 Format und 5 Verpackungen
  4. Wahl aus 1 Format und 5 Verpackungen
  5. Wahl aus 1 Format und 6 Verpackungen
  6. Wahl aus 1 Format und 6 Verpackungen
  7. Wahl aus 1 Format und 6 Verpackungen
  8. Wahl aus 1 Format und 6 Verpackungen
  9. Wahl aus 1 Format und 7 Verpackungen
  10. Wahl aus 3 Formaten und 6 Verpackungen
  11. Wahl aus 1 Format und 7 Verpackungen
  12. Wahl aus 1 Format und 5 Verpackungen
  13. Wahl aus 1 Format und 5 Verpackungen
  14. Wahl aus 1 Format und 7 Verpackungen
  15. Wahl aus 1 Format und 6 Verpackungen
  16. Wahl aus 1 Format und 6 Verpackungen
  17. Wahl aus 1 Format und 6 Verpackungen
  18. Wahl aus 2 Formaten und 7 Verpackungen

Gabionensteine

Ihren Garten verschönern mit Gabionensteine oder Bruchsteine? Wie Sie bereits haben lesen können sind auch hier die Möglichkeiten unendlich. Dazu gibt es fast zu jeder Gabionenstein oder Bruchsteinsorte den passenden Zierkies oder Ziersplitt. Wenn Gabionensteine oder Bruchsteine als Abdeckung in einem Steingarten eingesetz werden müssen Sie schon damit rechnen dass, die Schütthöhe wesenlich höher ist als bei Zierkies oder Ziersplitt. In der regel wird gerechnet mit 3 mal kleinste Formatangabe, das heißt bei z. B. Basalt Bruchsteine mit einem Format 50-80mm wird die Schütthöhe ca. 3 mal 50mm (15cm) sein um den Untergrund zu bedecken.

Gabionensteine und Bruchsteine sind Natursteine, die entweder auf natürlichem Weg entstanden sind oder in Steinbrüchen abgebaut werden. Haben sie eine unregelmäßige Form, werden sie häufig als Bruchsteine bezeichent. Bei einer abgerundeten oder fast runden Form ist meist die Rede von Gabionensteinen. Als Gabionensteine oder Burchsteine werden häufig Granit-, Marmor-, Basalt-, Quarzit-, Dolomit- oder Kalksteine verwendet. Die Steinsorte bestimmt dann auch die Farbgebung, denken Sie z.B. an ein zartes rosarot der Marmor Rot Gabionensteine. Natürlich können Sie auch die klassische schwarz oder weiß Färbung finden, z.B bei Marmor weiß Bruchsteine!