Achtung: Leider sind wir aufgrund eines technischen Problems aktuell nicht über unsere deutsche Telefonnummer zu erreichen. Bei Fragen melden Sie sich bitte unter unserer niederländischen Telefonnummer, mailen Sie uns oder chatten Sie mit uns. Wir reagieren sehr schnell!

Rasenkante

Sie möchten nicht nur einen wunderbaren Rasen, sondern auch herrlich gepflegte und saubere Abschlusskanten zum Beet oder Gehweg? Dann heißt Ihre Lösung: Rasenkante! Eine Rasenkante ist eine Metall- oder Kunststoffleiste, die Sie, gerade oder gebogen, in den Boden setzen und so eine Abgrenzung zwischen z.B. Rasen und Beet oder Steinen und Erde schaffen. Informationen und Antworten auf Fragen, betreffend der Verwendung von Rasenkanten, finden Sie im unteren Teil dieser Seite oder Sie klicken hier.

Einkaufsoptionen
  1. Special Price 1.899,00 € Regular Price 2.041,99 €
  2. Special Price 1.975,00 € Regular Price 2.298,00 €

Was sind Rasenkanten?

Rasenkanten ist die Bezeichnung für verschiedene Produkte/Materialien, die zur Begrenzung verschiedener Bereiche in Ihrem Garten verwendet werden können. Rasenkanten sorgen für eine schöne Begrenzung in Ihrem Garten und sorgen dafür, dass Kies, Split, Rindenmulch, Pflastersteinen und andere Materialien bleiben, wo sie hingehören.

Ein Beispiel: Sie haben eine Rasenfläche und einen Gehweg aus Kies. Wenn Sie den Weg mit einer Rasenkante begrenzen, verhindern Sie, dass die Kieselsteine auf Ihren Rasen rollen. (Was Ihrem Rasenmäher sehr zugutekommt.) Weitere Vorteile der Verwendung von Rasenkanten auf einen Blick:

  • Mit Rasenkanten gestalten Sie eine schöne Begrenzung verschiedener Flächen in Ihrem Garten. So verleihen Sie Ihrem Garten eine sehr schöne und schicke Optik.
  • Ränder von Grünflächen und Kunstrasen sind nicht sichtbar.
  • Rasenkanten halten verschiedene Materialien an Ihren Platz.
  • Auch Pflanzen bleiben an Ihren Platz. Bodendecker wuchern nicht auf Gartenwege oder Rasenflächen.

Wann sollten Sie Rasenkanten verwenden?

Es gibt verschiedene Situationen, in denen eine Anwendung von Rasenkanten sinnvoll ist:

Kunstrasen

Wenn Sie Kunstrasen verlegen, verbergen Rasenkanten die unansehnlichen Ränder. Rasenkanten können als Begrenzung zwischen Kunstrasen und Rabatten dienen und schützen den Kunstrasen vor (starkem) Wind.

Rasen

Wenn Sie eine Rasenfläche mit Rasenkanten begrenzen, kreieren Sie eine schöne gerade Kante und verhindern, dass der Rasen sich ausbreitet. Rasenkanten verhindern, dass sich der Rasen auf Ihrem Gehweg oder in Ihren Rabatten breit macht.

Wege und Terrassen aus Zierkies oder Ziersplitt

Beim Gestalten von Gehwegen und Terrassen aus Kies oder Splitt, wie zum Beispiel dolomit -oder Basaltsplitt, ist es zu empfehlen, um eine Rasenkante zu verwenden. Die Rasenkante hält die Ziersteine an Ihren Platz und andere Flächen in Ihrem Garten werden nicht von den kleinen Steinen “überrollt”.

Einfahrten und Parkplätze

Wenn Sie eine Einfahrt oder einen Parkplatz mit Zierkies oder Ziersplitt anlegen, können Sie Kieswaben unter den Ziersteinen verwenden, um dem Ganzen mehr Stabilität zu verleihen.

Wir empfehlen Ränder von Parkplätzen und Auffahrten mit Rasenkanten zu begrenzen. Eine Begrenzung mit Rasenkanten hat in diesem Fall zwei Vorteile:

  • Die Steine bleiben an Ihren Platz.
  • Die Rasenkante hält die Kiesmatten an Ihren Platz.

Beachten Sie bitte, dass Sie immer eine Dehnungsfuge zwischen der Begrenzung und der Kiesmatten frei lassen sollen. Kiesmatten sind aus Kunststoff und “arbeiten”. Das bedeutet, dass sich die Kiesmatten bei Wärme ausdehnen können. Daher ist eine Dehnungsfuge rund um die Fläche notwendig. Die Matten können sonst beschädigen oder nach oben kommen.

Pflanzenbeete und Teiche

Rasenkanten können natürlich auch zur Begrenzung von Blumenbeeten, Gemüsegärten, Kräutergärten und Teichen verwendet werden.

Welche Sorten Rasenkanten gibt es und welche sind für Ihren Verwendungszweck am besten geeignet?

Rasenkanten gibt es verschiedenen Ausführungen und Materialien. Bei Amagard haben Sie die Wahl zwischen Rasenkanten aus Metall oder Rasenkanten aus Kunststoff. Rasenkanten aus diesen beiden Materialien bieten nämlich einige Vorteile die Rasenkanten aus Beton nicht haben. Unsere Rasenkanten sind leicht, flexibel und einfach zu verarbeiten. Mit beiden Materialien haben Sie die Möglichkeit, um geschwungene Formen zu gestalten.

Rasenkanten aus Metall

Unter dem Namen Multi Edge (Multi-Edge METAL und Multi-Edge ADVANCE) finden Sie verschiedene Ausführungen von Rasenkanten aus Metall. Rasenkanten aus Metall sind belastbar und geben Ihrem Garten eine schicke Ausstrahlung. Die Rasenkante Multi-Edge METAL ist in verschiedenen Ausführungen/Optiken erhältlich: Verzinkt, weiß, schwarz, Edelstahl und Cortenstahl. Die Rasenkante Multi-Edge ADVANCE ist in verzinktem Metall und in Cortenstahl erhältlich.

Montage der beiden Multi Edge Rasenkanten:

Multi-Edge METAL: Ist eine Rasenkante mit Zacken in einem Stück. Extra Erdanker sind nicht notwendig. Die Rasenkanten können ohne Befestigungsmaterial, mittels einer Drehverbindung, aneinander gekoppelt werden.

Multi-Edge ADVANCE: Diese Rasenkante wird mithilfe von Erdanker aneinander gekoppelt und im Boden verankert. Auch diese Rasenkante ist einfach zu montieren/verarbeiten. Die Rasenkante Multi-Edge ADVANCE ist höher als die Rasenkante Multi-Edge METAL.

Was ist Cortenstahl?

Eine Rasenkante aus Cortenstahl wurde speziell behandelt, wodurch die obere Schicht des Stahls rostet. Hierdurch wird eine Rostoptik erzielt, die sowohl modernen als auch natürlichen Gärten eine authentische Ausstrahlung verleiht. Der Rost beschränkt sich auf die Oberfläche des Metalls. Eine Barriere verhindert, dass der Stahlkern angetastet wird.

Rasenkanten aus Kunststoff

Neben unseren Rasenkanten aus Metall bieten wir auch Rasenkanten aus Kunststoff an. Wir haben Rasenkanten aus Kunststoff in geraden Stücken oder auf Rolle im Sortiment.

Sie finden unsere Rasenkanten aus Kunststoff unter den Namen Multi-Edge FLEX, Multi-Edge ECO (recycelter Kunststoff) und ECOLAT (recycelter Kunststoff). Diese Rasenkanten sind kostengünstiger als die Varianten aus Metall. Kunststoff Rasenkanten eignen sich sehr gut, um geschwungene Formen, enge Kurven und Kreise zu bilden.

Welche Rasenkante sollten Sie wählen?

Alle Rasenkanten, sowohl aus Metall als auch aus Kunststoff, sind für alle Anwendungsbereiche geeignet. Die Varianten aus Kunststoff (Multi-Edge FLEX, Multi-Edge ECO und ECOLAT) sind jedoch etwas flexibler und daher besser für runde und geschwungene Formen geeignet. Die Rasenkante, die am besten für Kreise mit kleinem Radius geeignet ist, ist die Rasenkante Multi-Edge FLEX.

Mit den Rasenkanten aus Metall ist auch die Gestaltung von geschwungenen Formen möglich. Die Optik ist schicker und für moderne Gärten sicher die bessere Wahl.

Die Höhe der verschiedenen Rasenkanten

Die verschiedenen Typen Rasenkanten haben eine unterschiedliche Höhe:

Aus Metall:

  • Multi-Edge METAL: Gesamthöhe 17,5 cm / Höhe nach Verarbeitung 4-4,5 cm

Die Bodenzacken (10 cm) gehen in den Boden, die Rasenkante wird ca. 3 cm im Erdreich versenkt.

  • Multi-Edge ADVANCE: Gesamthöhe 20 cm / Höhe nach Verarbeitung maximal 10 cm

Die Erdanker (3 Stück/Rasenkante mitgeliefert) sind total 40 cm lang, 24 cm davon werden minimal 10 cm im Erdreich versenkt.

Aus Kunststoff:

  • Multi-Edge FLEX: Höhe ist 5,5 cm / Höhe nach Verarbeitung 5,5 cm

Pro Meter werden 4 Erdanker mitgeliefert. Mit diesen wird die Rasenkanten im Erdreich befestigt.

  • Multi-Edge ECO:  Höhe ist 14 cm /Höhe nach Verarbeitung ca. 5 cm.

2/3 der Höhe der Rasenkante werden bei der Verarbeitung im Erdreich versenkt.

  • ECOLAT: Höhe ist 14 cm /Höhe nach Verarbeitung ca. 5 cm.

2/3 der Höhe der Rasenkante werden bei der Verarbeitung im Erdreich versenkt.

Wie viele Meter Rasenkante brauchen Sie?

Bei den Rasenkanten Multi-Edge ADVANCE, Multi-Edge FLEX, Multi-Edge ECO und ECOLAT ist der Verbrauch gleich an die von Ihnen benötigten streckenden Meter.

Nicht so bei der Multi-Edge METAL. Die einzelnen Rasenkanten überlappen sich nach der Montage. Bei dieser Rasenkante teilen Sie daher, die von Ihnen benötigten streckenden Meter durch 0,95 m, um Ihren Verbrauch zu berechnen. Sie erhalten dann die von Ihnen benötigte Stückzahl.

Vorbild: Sie benötigen 40 streckende Meter. 40 / 0,95= 42,11. Folglich benötigen Sie 43 Stück der Rasenkante, um die volle Länge der 40 Meter zu decken.

Rasenkante kaufen

Rasenkanten sind fast in jedem Garten einzusetzen. Modern, klassisch oder schlicht Sie werden bestimmt fündig in unserem Sortiment. Alle unsere Rasenkanten sind aus hochwertigen Materialien und sind perfekt für den "finishing touch" in Ihrem Garten. Nicht nur für gerade Kanten aber auch für Kreise oder Kurven können Sie Rasenkanten einsetzen, da die Rasenkanten flexibel und biegsam sind. Rasenkanten kaufen Sie ganz bequem und praktisch in unserem Onlineshop, oder Sie lassen die gewünschte Rasenkante sofort mit Ihrer Bestellung Zierkies oder Ziersplitt mitliefern.